Große und kleine Dinge

8 07 2011

Sich über die kleinen Dinge freuen.
Da ist, bei genauer Betrachtung, eins und eins nicht immer zwei.

Einerseits gibts die kleinen Dinge, über die ich mich einfach freuen kann.
Eine Blume in meiner Lieblingsfarbe.
Grüne Welle durch die Stadt.
Das Gezwitscher der Wellensittiche.

Und dann gibt’s kleine Dinge, die mehr sind.

Ein Blick, der tiefe Nähe erahnen lässt.
Eine beiläufige Berührung, die die Erinnerung an ergreifende Zärtlichkeit wieder auferweckt.
Das Tanzen der Flammen, mit dem intensiven Ausdruck von Zufriedenheit. So dass ich grad nirgends anders sein will als nur hier und in die Flammen starrend.

Manche kleinen Dinge sind einfach schöne kleine Dinge.
Und manche sind ein Tor zu den wirklich großen Dingen.


Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: